Startseite > Presse > Pressemitteilungen der Fraktion (Seite 3)

Pressemitteilungen der Fraktion

  • 19. April 2021
    Die GRÜNE Ratsfraktion begrüßt ausdrücklich das Engagement des Kulturrates Wuppertal im Hinblick auf ihre Initiative zur Teilnahme am Landeswettbewerb "Kommunale Gesamtkonzepte für Kulturelle Bildung."

    Marcel Gabriel-Simon, Stadtverordneter:

    „Kulturelle Bildung ist ein wesentlicher Eckpfeiler der Kulturarbeit in Wuppertal. Deshalb haben wir zum Kulturausschuss gemeinsam mit CDU und SPD den Antrag gestellt, dass die Stadt Wuppertal sich mit einem Gesamtkonzept für kulturelle Bildung am Landeswettbewerb „Kommunale Gesamtkonzepte für kulturelle Bildung“ beteiligt. Ein solches Konzept macht ...
  • 15. April 2021
    „Mit dem Vorschlag von Uwe Schneidewind liegen nun für das Johannes-Rau-Gymnasium und die ELSE zwei innovative Lösungen auf dem Tisch. Für die dringend zu sanierende Gesamtschule ELSE könnte zudem durch die Nutzung des ehemaligen Fernmeldeamtes an der Briller Straße ein deutlich früherer Sanierungsbeginn möglich sein.

    Wir hoffen, dass die Verhandlungen mit der Telekom erfolgreich ausgehen. Das ehemalige Fernmeldeamt umfasst ausreichend Fläche für einen Ersatzschulstandort und auch einen Platz für den Schulhof.

    Es gibt ...
  • 15. April 2021
    Auf Antrag der Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wurde 2019 das 14-Punkte-Paket für mehr Klimaschutz in Wuppertal beschlossen.

    Einer der Punkte war die Schaffung von Beratungsangeboten für Bezieher*innen sozialer Leistungen und niedriger Einkommen zur Senkung der Stromkosten im Privathaushalt, der sogenannte Stromspar-Check.

    Ulrich T. Christenn, Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt:

    „Wir freuen uns sehr, dass mit dem Stromspar-Check in Wuppertal ein Beratungsangebot startet, das zum Ziel hat, Geld und Energie ...
  • 14. April 2021
    Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt das von der Verwaltung neu geschaffene Kinderbetreuungsportal der Stadt als zeitgemäße Ergänzung des städtischen Service-Angebotes. Familien können ihre Kinder nun unbürokratisch online für städtische Kindertageseinrichtungen vormerken lassen. Dafür hatte sich die GRÜNE Ratsfraktion in der Vergangenheit stark gemacht.

    Verena Gabriel, GRÜNE Sprecherin für Digitalisierung:

    “Das Kinderbetreuungsportal erleichtert es den Familien sich einen Überblick zu verschaffen. Die intelligente Digitalisierung von Verwaltungsstrukturen bietet Familien Flexibilität und vereinfacht die Prozesse."
  • 29. März 2021
    Im vergangenen Jahr hat der Rat der Stadt finanzielle Mittel für ein Insektenschutzprogramm
    zur Verfügung gestellt.

    Iris Theuermann, umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion:
    „Wir freuen uns sehr, dass die Stadtverwaltung mit der Umsetzung des Insektenschutzprogramms startet und die Bürgerinnen und Bürger mit einbezieht. Wuppertaler Gärten und Balkone sollen insektenfreundlicher werden. Dazu bietet die Stadt Praxisworkshops an, die vermitteln, wie Biotope gestaltet werden können. Zahlreiche Gärten, aber auch Balkone sind dafür geeignet, mit blühenden Pflanzen ...
  • 25. März 2021
    Ein Bilderbuch für die Kleinen in Quarantäne

    Zwei Bilderbücher zeigen kindgerecht, was Quarantäne bedeutet und wie ein Coronatest funktioniert. Die GRÜNEN möchten, dass auch Wuppertaler Kinder in deren Genuss kommen.

    Dagmar Liste-Frinker, Bürgermeisterin:

    „Als ich die beiden Bilderbücher gesehen habe, war ich sehr beeindruckt. Sie sind sehr liebevoll illustriert. Die zentrale Figur darin ist Karl, dessen Tante beim Gesundheitsamt als ´Corona-Detektivin´ arbeitet und ihm alles rund um die Pandemie erklärt und ...
  • 22. März 2021
    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bedauert die Ablehnung eines Modellprojektes zur Durchbindung der S7 (Wuppertal-Remscheid-Solingen) nach Düsseldorf mittels batterieelektrischen Antriebs durch den Verkehrsausschuss des Landtages NRW.

    Eine schnelle Elektrifizierung der Strecke hätte nicht nur die Beschleunigung der Züge verbessert und damit Verspätungen reduziert, sondern auch eine emissionsarme Verbindung unseres Bergischen Städtedreiecks geschaffen. Dieses Modellprojekt wäre eine interessante Alternative zu den bereits laufenden Modellprojekten mit Wasserstoffzügen der DB gewesen.

    „Verkehrswende sieht anders aus“, sagt Timo ...
  • 15. März 2021
    Die GRÜNEN im Bergischen Rat trafen sich zu ihrer konstituierenden Sitzung per Videokonferenz.

     

    Bei den Vorstandswahlen wurden zwei gleichberechtigte Sprecherinnen gewählt.

    Verena Gabriel aus Wuppertal und Juliane Hilbricht aus Solingen erhielten das einstimmige Votum der Fraktion.

     

    Der Bergische Rat, der erstmals Ende März neu zusammentreten wird, ist ein Gremium, das die gemeinsamen bergischen Wirtschafts- und Strukturförderungsmaßnahmen politisch begleitet.
    Verena Gabriel, Ratsmitglied aus Wuppertal und Mitglied im Aufsichtsrat der ...
  • 12. März 2021
    Derzeit laufen bei der Stadt Wuppertal die Ausschreibungen für die Einstellung von fünf Klimaschutzmanager*innen.

    Ulrich T. Christenn, Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt:
    „Endlich ist es soweit. Um die Maßnahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes IKSK umsetzen zu können, ist eine personelle Aufstockung zwingend notwendig. Bereits im vergangenen Sommer hat der Rat der Stadt das Klimaschutzkonzept verabschiedet. Jetzt gilt es die mehr als 100 Maßnahmen praktisch anzugehen. Das wollen auch den vielen Bürger*innen sehen, die sich im ...
  • 9. März 2021
    Am Montag ist der Internationale Frauentag.

    Wir nutzen diesen Anlass, um auf die hohe Zahl an Gewalt gegen Frauen* aufmerksam zu machen.

    25%, das heißt jede vierte Frau, erlebt körperliche oder sexuelle Gewalt in ihrer Partnerschaft.

    Besonders während der verlängerten Lockdown-Situation und der daraus folgenden psychischen Belastungen auf die Menschen sind die Zahlen der von Gewalt bedrohten Menschen immer weiter angestiegen. Jedoch können diese sich gerade nur erschwert an Freund*innen und Familie ...