Startseite > Bezirksvertreter*innen > Heckinghausen

Bezirk

Heckinghausen

Ihre Bezirksvertreter*innen

Guido Mengelberg

stellv. Bezirksbürgermeister

Nachrichten

  • 2. Februar 2021
    Gemeinsamer Antrag der Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und der Freie Wähler / WfW in den Bezirksvertretungen zur Sitzung der Bezirkvertretung Heckinghauen am 02.02.2021

    Beschlussvorschlag

    Die Verwaltung (Ressort 103) wird gebeten, zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Heckinghausen eine Liste von Baumstandorten vorzulegen, bei denen eine Nach- oder Neupflanzung bisher nicht erfolgen konnte.

    Unterschrift:
    Ilona Schäfer                  Lars Niggemann               ...
  • 27. August 2018
    Große Anfrage an die Geschäftsführung des BV-Heckinghausen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Anwohnerinnen und Anwohner des Hammesberger Weges haben darauf hingewiesen, dass die Situation auf der Lenneper Straße im Bereich der Einmündung Hammesberger Weg bis Blombacher Bach für den nicht motorisierten und motorisierten Verkehr problematisch ist. U. a.  ist  das  Überqueren  der  Lenneper  Straße  für  Fußgänger*innen,  die  die  Haltestelle  der Buslinie 636 Fahrtrichtung Oberbarmen erreichen wollen, sehr gefährlich.

    Vor diesem Hintergrund bitten ...
  • 12. Februar 2015
    Zum heutigen Artikel in der Westdeutschen Zeitung „Bezirksbürgermeister: „Kein Rückbau der Heckinghauser Straße“ erklärt der stellvertretende Bezirksbürgermeister Heckinghausens und Vorstandssprecher der Wuppertaler Grünen, Guido Mengelberg:

    Bei dieser Negativschlagzeile handelt es sich keinesfalls um die Wiedergabe der Meinung der Heckinghauser Bürgerinnen und Bürger, sondern lediglich um die Meinung der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung. Wir Grüne fordern eine intelligente Lösung der Verkehrsprobleme auf der Heckinghauser Straße, die insbesondere dem Umstand Rechnung trägt, dass die stärkste Belastung ...
  • 23. April 2012


    Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

    die Fraktion Bündnis 90 / Die GRÜNEN bittet um Beantwortung folgender Fragen durch die Verwaltung der Stadt Wuppertal und die Wuppertaler Stadtwerke:

    Ist es möglich, den Heckinghauser Gaskessel als Standort zur Gewinnung von Solarstrom auszurüsten und das Umfeld ggf. zur Einrichtung von Solarstrom-Tankstellen für Elektrofahrzeuge zu nutzen?
    Wenn ja, welche Voraussetzungen müssten erfüllt sein?

    Begründung erfolgt mündlich.

    Mit freundlichen Grüßen
  • 5. Januar 2012
    Anfrage an die Bezirksvertretung Heckinghausen 08.11.2011

    Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren Bezirksvertreter,

    die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet um Beantwortung folgender Fragen:

    1. Liegen der Verwaltung Erkenntnisse über mögliche Altlasten / Altablagerungen im Bereich des Bolzplatzes Mohrenstraße bzw. des Stadtteiltreff Heckinghausen vor?Wenn ja: Worauf sind diese zurück zu führen und welche Gefahren gehen davon aus?

      Wenn ja: Welche Maßnahmen hat die Stadt Wuppertal ergriffen, um auszuschließen, dass aus ...
  • 22. Dezember 2011
    Umweltbelastungen im Bereich des Stadtteiltreffs Heckinghausen/Bolzplatz Mohrenstraße

    Anfrage an die Bezirksvertretung Heckinghausen

    Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,
    sehr geehrte Damen und Herren Bezirksvertreter,

    die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  bittet um Beantwortung folgender Fragen

    1.         Liegen der Verwaltung Erkenntnisse über mögliche Altlasten / Altablagerungen im Bereich des Bolzplatzes Mohrenstraße  bzw. des Stadtteiltreff Heckinghausen vor?

    Wenn ja: Worauf sind diese zurück zu führen und welche Gefahren gehen davon aus?

    Wenn ja: ...