Startseite > Presse > Pressemitteilungen der Fraktion

Pressemitteilungen der Fraktion

  • 30. Januar 2023

    Durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine stiegen Energie- und Lebensmittelkosten, besonders von Armut betroffene Menschen wurden davon hart getroffen. Auch soziale Beratungsstellen leiden unter den gestiegenen Kosten. Um die Folgen abzumildern, hat die Landesregierung jetzt ein Paket in Höhe von fast 150 Mio. Euro geschnürt, um die soziale Infrastruktur in den Städten zu unterstützen und Bürger*innen in akuter Notlage zu helfen.
    Der „Stärkungspakt NRW – gemeinsam stark gegen Armut“ wird jetzt gestartet und die …

  • 18. Januar 2023

    Dass es in der „Regenhauptstadt Wuppertal“ zum ein oder anderen Schauer kommt, ist allen Wuppertaler*innen und den vielen Gästen aus anderen Städten und Ländern bekannt. Hört man sich aktuell aber in der Stadt um, ist der Regen trotzdem häufiger ein Thema als sonst. Der Wupper-Pegel an der Messstelle Buchenhofen erreichte mit 2,50 m den höchsten Stand seit dem verheerenden Hochwasser im Juli 2021. Damals wurde dort ein Pegel von 3,07 m gemessen. Ähnliches wurde am …

  • 6. Dezember 2022

    Die GRÜNE Ratsfraktion findet es sehr gut, dass die Stadt Wuppertal auch für das Jahr 2023 Gelder aus dem Förderprogramm „Kinderstark-NRW schafft Chancen“ beantragen wird. Aus dem Fördertopf des zuständigen Landesministeriums können bei erfolgreicher Genehmigung der Projekte bis zu 450.000 € nach Wuppertal fließen.

    „Das ist ein wichtiger Schritt zur Verstetigung bzw. Neuinitiierung von Projekten, die präventiv wirken und versuchen, Kinderarmut zu vermeiden und Kinder, Jugendliche und ihre Familien zu stärken und ihnen soziale …

  • 5. Dezember 2022

    Am morgigen Dienstag (06.12.22) steht der Zustand des beliebten Radwanderweges entlang der Landesstraße L 74 von Sonnborn nach Müngsten auf der Tagesordnung des Ausschusses für Verkehr.

    „Im Sommer 2022 wurden mehrere Streckenabschnitte der KFZ-Fahrbahnen der L 74 zwischen Kohlfurth und Müngsten saniert. Leider wurde dabei der parallel laufende Geh- und Radweg nicht gleich mit saniert“, bedauert der Stadtverordnete und Ausschussmitglied Rainer Widmann.

    Deshalb beantragen die GRÜNEN, die Verwaltung solle den für die Landesstraße …

  • 30. November 2022

    In der Sitzung des Sozialausschusses am Dienstag gelang ein entscheidender Schritt zur Schaffung der Stelle einer Nachtbürgermeister*in.

    Paul Yves Ramette, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN:

    „Nach den vielen auch kontroversen Diskussionen in den letzten Monaten befürwortete der Sozialausschuss gestern einstimmig das von der Verwaltung vorgeschlagene Rahmenkonzept. Zuvor hatte die CDU-Fraktion eine von ihr vorgeschlagene „Light“-Version einer Nachtbürgermeisterei wieder zurückgezogen.

    Jetzt geht es endlich weiter: Verwaltung und Stadtrat müssen in den nächsten Wochen entsprechende Mittel …

  • 29. November 2022

    Am Dienstag wurde im Beisein von unserem Grünen Umwelt- und Verkehrsminister in NRW Oliver Krischer und Stadtentwicklungsdezernent Arno Minas die zweite Mobilstation in der Elberfelder Nordstadt in der unteren Wiesenstraße eröffnet.

    Rainer Widmann, Stadtverordneter und Mitglied im Ausschuss für Verkehr:

    „Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt zu einer umweltfreundlichen Mobilitätswende auf den Weg gebracht.“

    Ziel von Mobilitätsstationen ist, dass an diesen Orten sowohl Bus als auch Carsharing-Auto und Zweiräder einen Platz haben. …

  • 29. November 2022

    In der gestrigen Sitzung des Senior*innenbeirates wurde ein GRÜNER Antrag einstimmig beschlossen, der dem Gremium mehr Beschlusskompetenz gibt.

    Ute Eichler-Tausch, senior*innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN:

    „Wir freuen uns sehr, dass der Beirat jetzt auch eigene Anträge an die Ausschüsse oder den Rat stellen kann. Bislang war das nicht möglich. Unsere Ratsfraktion hat den Antrag gestellt, die Satzung um einen entsprechenden Passus zu ergänzen und so mit den gleichen Kompetenzen auszustatten wie den Behindertenbeirat.

  • 18. November 2022

    Die GRÜNE Ratsfraktion hat heute eine Resolution für den Integrationsausschuss und den Rat der Stadt auf den Weg gebracht, die die Menschen im Iran unterstützt, die gegen das frauen- und freiheitsverachtende Regime protestieren.

    Denise Frings, Fraktionsvorsitzende:

    „Die brutale Ermordung der 22jährigen Mahsa Jina Amini im Arrest der iranischen Sittenpolizei am 16. September hat große Proteste ausgelöst. Bis heute demonstrieren mutige Frauen und Männer aller Altersgruppen, aus allen Schichten unter Einsatz ihres Lebens für …

  • 18. November 2022

    Passend zur Bürger*innenbeteiligung zum Thema Nachhaltigkeit veröffentlichen der GRÜNE Kreisverband Wuppertal und die GRÜNE Fraktion im Wuppertaler Stadtrat eine neue Folge des gemeinsamen Podcast „GRÜN gesagt“. Bisher wurden bereits sieben Folgen zu lokalen und bundesweiten grünen Themen wie BUGA 2031, der Landtagswahl 2022 und Integration in Wuppertal online gestellt.

    In dieser Folge spricht Ulrich Christenn als Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt im Interview über die Definition des großen Begriffs „Nachhaltigkeit“, was Wuppertal jetzt schon …

  • 9. November 2022

    Noch in der gestrigen Ratssitzung wurde eine Resolution aller demokratischen Fraktionen beschlossen, die sich für den Erhalt der 1.491 Sprach-KiTas in NRW stark machte. Heute steht fest, dass es sowohl eine finanzielle Überbrückung von Bundesebene als auch eine anschließende Perspektive durch die schwarz-grün geführte Landesregierung NRW in 2023 geben wird.

    Iris Theuermann-Braß, kinderpolitische Sprecherin der GRÜNEN:
    „Der Handlungsbedarf bei der Sprachförderung ist unstreitbar vorhanden. Sprach-KiTas sind für uns unentbehrlich. Hier lernen die Kinder die …