Startseite > Aktuell > Aktuelles aus der Ratsfraktion (Seite 4)

Aktuelles aus der Ratsfraktion

  • 7. August 2019
    Unsere Stadtverordnete Yazgülü Zeybek absolvierte ihr Sommerpraktikum bei Radio Wuppertal.Sommerpraktikum_Yazguelue_Radio_Wuppertal
    Sie berichtet: „Wer und was steckt eigentlich hinter dem Radioprogramm, das ich jeden Tag höre? Ich wollte es herausfinden und durfte bei Radio Wuppertal ein paar Stunden hinter das „Mikrofon“ blicken. Ich hatte ein sehr interessantes Gespräch mit Chefredakteur Georg Rose zur Besitzerstruktur und zu den Herausforderungen der Lokalradios in der heutigen Zeit.

  • 7. August 2019
    Unser Stadtverordneter Paul Yves Ramette war im Taubenhaus in Elberfeld: „Hat mich wirklich gefreut, mal das Taubenhaus auch von innen kennen zu lernen.

    Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und SchuheBild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehenEinen ganz großen Dank von mir für die superinteressante Führung durch die Herren Gübitz und Vohwinkel.

    Ein wichtiger Zweck des Taubenhauses ist der ...
  • 7. August 2019
    Die BSommerpraktikum_2019_Klaus_IHK_homepageergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid hielt für das Tagespraktikum unseres Stadtverordneten Klaus Lüdemann einen sehr ambitionierten Terminplan bereit: in vier Stunden lernte er sechs Abteilungen der bergischen IHK und deren Tätigkeitsfelder kennen. So erhielt er Informationen über Digitalisierung, Verkehr, Konjunkturumfragen, Fachkräftemangel, Unternehmensgründungen, Markenrecht bis zum Brexit.

    Auch Einblicke in die Alltagsarbeit hat er bekommen. Diese reicht von der Beratung von Unternehmen bis hin zum Stempeln von Exportpapieren.
  • 22. Juli 2019
    Mit der Umstellung der Entgeltordnung für den Zoologischen Garten auf das Magdeburger Modell soll erreicht werden, dass mehr Kinder den Wuppertaler Zoo kostenfrei besuchen können.
    So wird es für Familien und Einzelpersonen, welche den Zoo mit Kindern besuchen, eine deutliche Preisermäßigung geben.

    Im Gegenzug müssen die Preise für die Eintrittskarten von Erwachsenen erhöht werden, um den Vorgaben des Wuppertaler Haushaltes gerecht zu werden, da die Stadt Wuppertal eine unter der Haushaltsaufsicht der Bezirksregierung stehende ...
  • 15. Juli 2019
    Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier.
  • 10. Juli 2019
    TOP 4.7
    Klimagerechten Gewerbeflächenentwicklung – Modellprojekt Smart Tec Campus
    Die Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Anja Liebert dazu im Video 04_07

    TOP 4.9
    Abschlussbericht zum Projekt „Bergischer Kulturraum“
    Die Rede unseres Stadtverordneten Marcel Gabriel-Simon dazu im Video 04_09

    TOP 4.10
    Konzept zur Nutzung der ehemaligen Bundesbahndirektion als Schlüsselimmobilie der Stadtentwicklung
    Die Rede unseres Stadtverordneten Klaus Lüdemann dazu im Video 04_10

    TOP 6.2
    Änderung der Entgeltordnung für den Zoologischen Garten
    Die Rede ...
  • 12. Juni 2019
    Impressionen unseres Empfangs 2019 im Barmer Bahnhof

    ...

     

     

    Copyright aller Fotos: Mathias Kehren

  • 23. Mai 2019
    Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier.
  • 21. Mai 2019
    TOP 4.11 Resolution Erhalt der Gemeinnützigkeit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschist*innen

    Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Marc Schulz in der Ratssitzung am 20.05.19

    Meine Damen und Herren,

    die Begründung, mit der die Gemeinnützigkeit des VVN/BDA in Frage gestellt werden soll, nämlich der Hinweis auf den jedes Jahr stattfindenden Eintrag im Landesverfassungsschutzbericht des Freistaates Bayern, ist sicherlich diskussionswürdig. Das kann man so sagen. Das Problem ist, es wird durch die momentane Rechtsunsicherheit ...
  • 25. März 2019
    Zu dem Vorwurf, die Fraktionen von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Freie Wähler hätten bei einem Ratsbeschluss auf Stimmen von Pro Wuppertal – Republikaner gesetzt, nehmen die GRÜNEN Fraktionsvorsitzenden Anja Liebert und Marc Schulz wie folgt Stellung:

    „Das schwarz-grüne Kernbündnis arbeitet nicht mit Rechtsextremen im Rat zusammen. Vor allem die GRÜNE Fraktionsspitze ist in den letzten Jahren oft Hauptgegner dieser Rechtsextremen gewesen, so dass sich eine (bewusste oder stillschweigende) Zusammenarbeit für uns ausschließt. Wir ...