Startseite > Aktuell > Aktuelles aus der Ratsfraktion (Seite 3)

Aktuelles aus der Ratsfraktion

  • 12. Mai 2020

    TOP 4.3
    Kommunaler Rettungsschirm und Altschuldenhilfe angesichts der Corona-Pandemie
    Die Rede unseres Bürgermeisters Marc Schulz dazu im Video: 04.03

    TOP 04.06
    Dringlichkeitsantrag: Städtische Großprojekte pausieren
    Die Rede unseres Bürgermeisters Marc Schulz dazu im Video: 04.06

    TOP 04.07
    Hilfen für Kulturschaffende in der Corona-Pandemie
    Die Rede unseres Stadtverordneten Marcel Gabriel-Simon dazu im Video: 04.07

    TOP 06.2.1
    Ergänzungsantrag zur Drucksache VO/0278/20 Aussetzung der Elternbeiträge für April
    Die Rede unseres Bürgermeisters Marc …

  • 3. März 2020

    Tag_des_Artenschutzes_2020

    Eine aktuelle Gefahr besteht für den Lebensraum der Feldlerche auf der Kleinen Höhe. Mit dem möglichen Bau einer forensischen Klinik verliert sie das einzige Habitat in Wuppertal, auf dem sie bisher noch leben konnte.

    Feldlerche

  • 20. Februar 2020

    Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier.

  • 18. Februar 2020

    TOP 1.2
    Bericht über den Sachstand der Umsetzung von Ratsaufträgen
    Die Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Anja Liebert dazu im Video: 01.02

    TOP 4.3
    Installation einer Außenstelle des Einwohnermeldeamtes im Verwaltungshaus Elberfeld analog der bestehenden Bürgerbüros
    Die Rede unserer stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Yazgülü Zeybek dazu im Video: 04.03

    TOP 4.4
    Gesamtfahrplan der Wuppertaler Stadtwerke mobil GmbH
    Die Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Anja Liebert dazu im Video: 04.04

    TOP 6.2
    Verordnung über das Offenhalten …

  • 27. Januar 2020

    1. Warum entsteht neben dem Primark-Gebäude kein Radhaus?
    Der Bau einer Radabstellanlage in Gestalt eines sogenannten „Radhauses“ hätte laut einer Kostenschätzung von 2017 mindestens 900.000 Euro gekostet. Vor dem Hintergrund dieser Kostenschätzung ergab sich die Frage, ob mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht mehr als ein einziges Radhaus realisiert werden könnte mit einer deutlich höheren Wirkung für den Radverkehr in der gesamten Stadt

    2. Welche Alternativen werden als Radabstellanlagen geplant?
    Statt eines einzigen …

  • 13. Januar 2020

    Regelmäßig „testet“ die Feuerwehr Wuppertal dichtbesiedelte und -beparkte Quartiere auf ihre Durchfahrbarkeit mit einer Drehleiter. Im Brandfall ist jede Sekunde wichtig. Klaus Lüdemann und Paul Yves Ramette konnten die Testfahrt in der Elberfelder Nordstadt am Wochenende begleiten.
    Sehen Sie hier das Video
    Fazit: Insbesondere die Straßenecken und die freizuhaltenden 5 Meter davor und danach werden oft rücksichtslos beparkt. Dadurch kann das Feuerwehrfahrzeug nicht ohne Rangieren um die Ecke fahren, und manchmal eben gar nicht …

  • 19. Dezember 2019

    Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier.

  • 17. Dezember 2019

    TOP 1.1.3
    Haushaltsrede
    Die Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Marc Schulz dazu im Video: 1_1_3

    TOP 1.5.5.1
    Verwendung der Zuweisung für Integrationsmaßnahmen nach dem Gesetz zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und Integration in NRW gemäß § 14 b und § 14 c Teilhabe- und Integrationsgesetz
    Ergänzungsantrag zur Drucksache VO/1193/19
    Die Rede unserer Stadtverordneten ReginaOrth dazu im Video: 1_5_5_1

    TOP 9.1
    Erarbeitungsverfahren der 1. Änderung des Regionalplans Düsseldorf – Siedlungsbereiche –
    Die Rede unserer …

  • 4. Dezember 2019

    In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt am 03.12.19 stand der Bürgerantrag von Fridays for Future (FFF) mit der Resolution „Ausrufung des Klimanotstandes unterstützen“ auf der Tagesordnung.

    Darin wird die Stadt Wuppertal aufgefordert, die Auswirkungen des Klimawandels bei Entscheidungen zu berücksichtigen, von der Bundes- und Landesregierung mehr Engagement für den Klimaschutz zu fordern, bis 2035 klimaneutral zu werden, Ökostrom für die städtischen Liegenschaften zu beziehen und  die Zusammenarbeit mit der Wissenschaft zu verstärken. Darüber …

  • 30. September 2019

    Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier.