Startseite > Themen

Themen

Unsere Artikel zum Thema Schule und Bildung

  • Pressemitteilungen • 31. August 2022
    In einem Antrag an den Rat fordert die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Verwaltung auf, den Einbau weiterer Gasheizungen zu vermeiden und möglichst Wärmepumpen einzubauen. Klaus Lüdemann, energiepolitischer Sprecher der Fraktion: „Anlass war die Information, dass das Gymnasium Bayreuther Straße mit Pellets und Gas beheizt werden soll. Bei allem Verständnis für längere Planungs- und Beschaffungsprozesse ist es angesichts der aktuellen Entwicklungen auf den Energiemärkten geboten, wo immer möglich auf Gasheizungen zu verzichten. Wärmepumpen sind eine bessere Alternative als Pelletheizungen.“ Der Vorsitzende des Betriebsausschusses Gebäudemanagement, Marcel Gabriel-Simon erklärt dazu: „Wir möchten von der Verwaltung wissen, in welchen Gebäuden in den nächsten Monaten noch Gasheizungen eingebaut...
  • Bezirksvertretung • 23. Juni 2022
    Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung am 24.08.22 Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN in der Bezirksvertretung Elberfeld bitten darum, für die Sitzung am 24.08.2022 einen Tagesordnungspunkt „Sanierung der Städt. Gesamtschule Else Lasker-Schüler aufzunehmen. Wir bitten die Verwaltung darüber zu informieren, wie mit der Situation der seit Jahren aufgeschobenen, nun aktuell wieder aufgrund fehlender Haushaltsmittel bedrohten Sanierung der Gesamtschule Else Lasker-Schüler umgegangen werden soll. Darüberhinaus erbitten wir Angaben zum geplanten Zeitplan hinsichtlich der Sanierungsausführungen. Begründung: Obwohl Kommunen verpflichtet sind, Schulgebäude instand zu halten, wird die Sanierung der Gesamtschule Else Lasker-Schüler seit Jahren immer wieder verschoben. Zuletzt aufgrund aktueller Verteuerungen und entsprechend veränderter Haushaltplanungen. Mit...
  • Anträge der Fraktion • 13. Juni 2022
    Gemeinsamer Antrag zur Tagesordnung des Rates am 21.06.22, TOP 7, 3. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Fraktionen von SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, DIE LINKE sowie die Ratsgruppe FREIE WÄHLER und die Einzelstadtverordnete Rajaa Rafrafi beantragen, der Rat der Stadt Wuppertal möge folgende Resolution beschließen: Die Stadt Wuppertal appelliert an die Landesregierung NRW, die seit über zehn Jahre bereits geforderte dauerhafte Entfristung der Schulsozialarbeit durch ein unbefristetes Finanzierungsprogramm dauerhaft zu sichern und so den Weg für entfristete Arbeitsverträge auf kommunaler Ebene zu ebnen. Begründung: Ende letzten Jahres hat das Schulministerium des Landes NRW ihr neues Landesfinanzierungprogramm für Schulsozialarbeit vorgestellt und dabei erklärt, die „Schulsozialarbeit in Nordrhein-Westfalen dauerhaft aus Landesmitteln zu finanzieren“...
  • Pressemitteilungen • 31. Januar 2022
    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN äußert Kritik zu dem neuen Testverfahren für Grundschulen. Nach einem positiven Covid 19 Pool-Ergebnis einer Klasse oder einer Kita bei den Lolli-PCR-Tests wird jetzt nur noch mit einzelnen Schnelltests nachgetestet, nicht mit mehr den aussagekräftigeren PCR-Tests, die bislang genutzt wurden. Eltern und Beschäftigte sind entsetzt. Iris Theuermann, Stadtverordnete und jugendpolitische Sprecherin: „Wird jetzt eine Gruppe im Pooltest positiv getestet, bieten die anschließenden Schnelltests wenig Sicherheit, da die Selbsttests im Gegensatz zu den PCR-Tests erst bei einer hohen Viruslast ein positives Ergebnis anzeigen. Die Kombination aus Präsenzunterricht in üblicher Klassenstärke ohne sicheren PCR-Test gefährdet die Schülerinnen und Schüler. Die...
  • Pressemitteilungen • 27. Januar 2022
    Heute wird der Betriebsausschuss Gebäudemanagement eine Vorlage zur Fällung von 27 Bäumen mit einem Stammumfang von 100 cm im Zuge des Neubaus der Grundschule an der Hainstraße beraten. Die GRÜNEN bedauern die anstehenden Baumfällungen an der Hainstraße/Am Bredtchen sehr. Sylvia Meyer, Fraktionssprecherin der GRÜNEN in der BV Uellendahl/Katernberg: „In der BV halten wir GRÜNEN den schnellen Neubau der Grundschule Hainstraße für wichtig, wollen aber auch, dass so viele Bäume auf dem Grundstück wie möglich erhalten werden können. Leider konnten wir darüber bislang nicht diskutieren, da die letzten beiden Sitzungen coronabedingt abgesagt wurden. Dass hierfür Bäume gefällt werden, die dem Neubau im Wege...
  • Anfragen der Fraktion • 19. Januar 2022
    Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Schule und Bildung am 26.01.2022 Die Antwort finden Sie hier. Sehr geehrte Frau van der Most, in den letzten Jahren wurden in Wuppertal zunehmend Regelschulen gemäß Umsetzung der Inklusion in Schulen als Schulen mit Gemeinsamen Lernen (GL) benannt. Zuletzt zum Schuljahr 2021/2022 z.B. die Gesamtschule Else-Lasker-Schüler. Das bedeutet an Schulen mit GL werden Schülerinnen und Schüler (SuS) mit und ohne Beeinträchtigung und/oder sonderpädagogischen Förderbedarf inklusiv unterrichtet. Dies erfordert eine strukturelle und konzeptionelle Anpassung der Schulen an die besonderen Bedarfe der SuS mit besonderem Förderbedarf. Gemäß Runderlass „Neuausrichtung der Inklusion in den öffentlichen...
  • Pressemitteilungen • 30. November 2021
    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratuliert dem Medienprojekt und Schülerinnen des Ganztagsgymnasiums Johannes Rau zum Bundes-Schülerfilmpreis. Anne Dierenfeldt, integrationspolitische Sprecherin: „Wir freuen uns sehr, dass der Kurzfilm „Unsere Realität“ von Schülerinnen des Ganztagsgymnasiums Johannes Rau beim 16. up-and-coming International Film Festival Hannover am 21.11.21 mit dem Bundes-Schülerfilmpreis ausgezeichnet wurde. In dem Film berichten 5 junge Frauen über Rassismus-Erfahrungen in ihrem Alltag als People of Colour. Dokumentiert wird der alltägliche Rassismus, der leider auch Schülerinnen und Schülern in Wuppertal nicht fremd ist.“ Denise Frings, stellv. Fraktionsvorsitzende: „Wir danken dem Medienprojekt für die Unterstützung bei der Produktion des Kurzfilms im Rahmen der Filmreihe „Black Lives Matter“....
  • Anfragen der Fraktion • 29. November 2021
    Große Anfrage der Fraktionen von  SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zum Ausschuss für Schule und Bildung am 01.12.2021 Sehr geehrte Frau van der Most, die Fraktionen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP bitten um die schriftliche Beantwortung der folgenden Fragen von Frau Kuhlmann, in der Sitzung des ASB am 01.12.2021: Wie stellt sich der Schulträger und das Gebäudemanagement die Einbeziehung der Belange der Schule am Nordpark in die Planung des Modulbaus auf der Hardt vor? Macht es nicht Sinn, maßgeblich mit der Phase 0 für die Förderschule als endgültiger Nutzer des Gebäudes zu beginnen und die Zwischennutzung mitzudenken? Folgende Fragen...
  • Anträge der Fraktion • 26. Oktober 2021
    Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Schule und Bildung am 27.10.2021 und an den Jugendhilfeausschuss am 02.11.2021    Sehr geehrte Frau van der Most, sehr geehrter Herr van Bebber,   die Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen, der Ausschuss für Schule und Bildung und der Jugendhilfeausschuss mögen folgenden Beschluss fassen: Das Schulamt wird beauftragt, an alle Schulen bzw. KiTas einen Newsletter bzw. Elternbrief zu versenden. Inhaltlich angepasst an die Form der Bildungseinrichtung (Schule oder KiTa), der Erziehungsberechtigten, Eltern bzw. Schüler*innen aktuelle Informationen in Bezug auf Corona und allgemeine Informationen, wie zum Beilspiel Förderangebote in den Ferien,...
  • Anträge der Fraktion • 18. August 2021
    Gemeinsamer Antrag zum Ausschuss für Schule und Bildung am 18.08.2021 und zum Betriebsausschuss Gebäudemanagement am 19.08.2021   Sehr geehrte Frau van der Most, sehr geehrte Frau Zinke, die Fraktionen von SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und DIE LINKE beantragen, der Ausschuss für Schule und Bildung und der Betriebsausschuss Gebäudemanagement mögen folgenden Beschluss fassen: Wir begrüßen die erneute Erhebung der Lüftungssituationen und die daraus resultierenden Notwendigkeiten von Luftfiltersystemen an den Wuppertaler Schulen, die Information der zuständigen politischen Gremien über den Sachstand und die bereits getroffenen Maßnahmen zur ausreichenden Belüftung von Schulräumen durch das GMW. Wir bitten darüber hinaus die Verwaltung um zeitnahe und regelmäßige Berichterstattung über...