Startseite > Themen

Themen

Unsere Artikel zum Thema Kultur

  • Anträge der Fraktion • 19. April 2021
    Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU und SPD an den Ausschuss für Kultur am 05.05.2021, an den Hauptausschuss am 06.05.2021 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 10.05.2021    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Köster, die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU und SPD stellen folgenden Antrag: Die Stadt Wuppertal beteiligt sich mit einem Beitrag, einem „Gesamtkonzept für kulturelle Bildung“ am Landeswettbewerb „Kommunale Gesamtkonzepte für kulturelle Bildung“ Das einzureichende Konzept wird in enger Abstimmung zwischen der Fachverwaltung (Kulturbüro), der Geschäftsbereichsleitung und der AG Kulturelle Bildung des Kulturrat Wuppertal verfasst. Aufgrund der engen personellen Kapazitäten des Kulturbüros werden die wesentlichen konzeptionellen...
  • Pressemitteilungen • 19. April 2021
    Die GRÜNE Ratsfraktion begrüßt ausdrücklich das Engagement des Kulturrates Wuppertal im Hinblick auf ihre Initiative zur Teilnahme am Landeswettbewerb „Kommunale Gesamtkonzepte für Kulturelle Bildung.“ Marcel Gabriel-Simon, Stadtverordneter: „Kulturelle Bildung ist ein wesentlicher Eckpfeiler der Kulturarbeit in Wuppertal. Deshalb haben wir zum Kulturausschuss gemeinsam mit CDU und SPD den Antrag gestellt, dass die Stadt Wuppertal sich mit einem Gesamtkonzept für kulturelle Bildung am Landeswettbewerb „Kommunale Gesamtkonzepte für kulturelle Bildung“ beteiligt. Ein solches Konzept macht zum einen die Vielfalt der Angebote sichtbar, kann aber auch Entwicklungsbedarfe für die Kommunalpolitik formulieren und ist somit als dynamisches Papier zu verstehen. Eine entsprechende Prämierung des Konzeptes wäre...
  • Anfragen der Fraktion • 15. April 2021
    Große Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 05.05.2021             Sehr geehrter Herr Dr. Köster, die Kunsthalle Barmen im Haus der Jugend Barmen, ist ein wichtiger Baustein der Kulturachse Barmen. Schon seit geraumer Zeit wird deutlich, dass eine Neukonzeptionierung der Kunsthalle Barmen von Nöten ist, um diese sowohl wirtschaftlicher führen zu können und anderseits ihr eine größere Bedeutung in der Wuppertaler Kulturlandschaft beimessen zu können. In diesem Zusammenhang bietet die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen um einen aktuellen Sachstandsbericht und die Beantwortung folgender Fragen Welche Verwaltungseinheit kümmert sich nach der organisatorischen Zuordnungsänderung, (ab dem Jahr 2022) um die Fragestellungen der Kunsthalle Barmen? Gibt es von...
  • Aktuelles aus der Ratsfraktion • 11. März 2021
    Heute ist es soweit: das Zukunftsbündnis von schwarz-grün stellt sein Arbeitsprogramm bis zum Ende der Ratsperiode 2025 vor. In der gestrigen GRÜNEN Mitgliederversammlung waren alle so von den Inhalten überzeugt, dass es einstimmig beschlossen wurde. Wir machen Wuppertal zukunftsfest: sozial, ökologisch und ökonomisch. Hier findet Ihr die Kooperationsvereinbarung. ...
  • Anfragen der Fraktion • 26. Januar 2021
    Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit am 09.02.2021 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 01.03.2021   Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Ramette, wir bitten die Verwaltung zur Sitzung des Ausschusses für Soziales, Familie und Gesundheit am 09.02.2021, wenn dieser ausfallen sollte zum Rat der Stadt am 01.03.2021, um einen schriftlichen Bericht zum Sachstand „Ausweitung der Wuppertalpass-Angebote“. Begründung: Im November 2019 beschloss der Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit einstimmig, die Verwaltung möge prüfen, welche weiteren, nicht-städtischen Anbieter*innen Vergünstigungen bei Vorlage des Wuppertalpasses anbieten könnten (VO 1172/19). Ergänzend sollte versucht werden, diese für eine Teilnahme...
  • Pressemitteilungen • 22. September 2020
    Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) unterstützt fünf Wuppertaler  Kulturprojekte mit insgesamt 185.000 € aus der regionalen Kulturförderung. Marcel Gabriel-Simon, Stadtverordneter der GRÜNEN Ratsfraktion: „Mit großer Freude nimmt  die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  zur Kenntnis, dass die vielfältige Wuppertaler Kulturlandschaft auch in diesem Jahr an den Geldern aus der regionalen Kulturförderung des LVR partizipieren wird. Gerade in dieser besonderen Zeit, in der die verschiedenen Kulturprojekte oft finanziell stark am Limit arbeiten, ist es für die fünf geförderten  Einrichtungen eine große Anerkennung ihrer bisher geleisteten Arbeit und gibt ihnen Planungssicherheit für ihre Projekte.“ „Wie vielfältig die Wuppertaler Kulturarbeit ist, zeigt auch die Auswahl der zukünftig geförderten...
  • Pressemitteilungen • 4. Juni 2020
    Die Fraktionen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN und CDU haben heute einen Antrag zum kommenden Kulturausschuss und die Ratssitzung mit dem Titel “ Solidarisch handeln – Freie Kulturszene unterstützen – Finanzielle Hilfen jetzt!“ eingebracht. In Zeiten der Corona-Pandemie sind gerade die freie Kulturszene und die Soloselbständigen in der Kreativwirtschaft besonders arg gebeutelt und brauchen Unterstützung, die auch von der Politik kommen sollte. Deshalb beantragen GRÜNE und CDU, dass Mittel des Kulturbüros der Stadt, die wegen ausfallender Veranstaltungen nicht ausgegeben wurden, dem Solidarfonds der freien Kulturszene „EinTopf“ zu Gute kommen. Marcel Gabriel-Simon, kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Hierbei würde es sich immerhin um 20.300 € handeln....
  • Anträge der Fraktion • 4. Juni 2020
    Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Finanzen, Beteiligungssteuerung und Betriebsausschuss WAW am 16.06.2020, an den Ausschuss für Kultur am 10.06.2020, an den Hauptausschuss am 17.06.2020  und an den Rat der Stadt Wuppertal am 22.06.2020                   Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mucke, Sehr geehrter Herr Dr. Köster, Sehr geehrter Herr Reese, die Corona-Pandemie verlangt vor allem der Freien Kulturszene Wuppertal eine Menge ab. Existenzängste sind groß, da keine Veranstaltungen durchgeführt werden können oder nur unter Bedingungen, die für die Künstler*innen nicht wirtschaftlich sind. Hilfen vom Bund und Land fließen und sind richtig und wichtig. In Wuppertal ist bereits...
  • Pressemitteilungen • 12. Mai 2020
    Gestern wurde ein auf Initiative der GRÜNEN erarbeiteter, gemeinsam mit der CDU eingebrachter Antrag zur Unterstützung der Künstler*innen vom Stadtrat beschlossen. Kulturelle Angebote sind für uns systemrelevant und ein wichtiger Standortfaktor für Wuppertal. Sie sorgen dafür, dass unsere Stadt lebenswert ist. In Zeiten der Corona-Krise waren und sind Kulturschaffende, allen voran die Soloselbständigen, besonders hart vom Lockdown betroffen. „Es wird noch längere Zeit dauern, bis größere Konzerte, volle Theatersäle und Kunstausstellungen wieder möglich sind, aktuelle Prognosen gehen von frühestens ab dem Spätherbst aus. Das heißt für viele Soloselbstständige, über viele Monate hinweg so gut wie keine Einnahmen zu haben. Diese Krise wollten...
  • Anträge der Fraktion • 5. Mai 2020
    Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von  CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Rat der Stadt Wuppertal am 11.05.2020 Die Antwort der Verwaltung finden Sie hier: Antwort_Hilfen_Kulturschaffende Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mucke, das Sonderförderprogramm des Landes NRW zur Sicherung des Lebensunterhaltes von Künstler*innen halten wir für eine geeignete Maßnahme, die jedoch nicht ausreichend ist. Die Ausschöpfung der bereitgestellten Gelder führt nun zu einem ungerechten „Windhundprinzip“, von dem nur die Künstler*innen profitieren, die ihre Anträge schnell stellen, bis der Topf leer ist. Vor diesem Hintergrund stellen die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CDU folgenden Antrag: Der  Rat der Stadt fordert den Oberbürgermeister und die Verwaltung auf, sich zusammen...