Startseite > Themen

Themen

Unsere Artikel zum Thema Nordbahntrasse

  • Pressemitteilungen • 14. Juni 2021
    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat im letzten Verkehrsausschuss nach der Bedeutung der Wuppertaler Bahntrassen für den Fahrradverkehr gefragt. Es zeigt sich, dass Wuppertal das Drehkreuz für Bahntrassenradeln im Bergischen Land ist. Dies ist ein weiterer Baustein in Richtung Fahrradstadt Wuppertal. Rainer Widmann, stellvertretendes Mitglied für die GRÜNEN im Verkehrsausschuss und ehemaliger städtischer Projektleiter für die Nordbahntrasse: „Ich bin geradezu begeistert, dass sich Wuppertal vor allem durch den Ausbau der Trassen zu einem wahren Eldorado für Radfahrende entwickelt hat. Wunderschön finde ich dabei, dass auf den Trassen endlich auch schon Kinder in Wuppertal von klein an auf sicheren Wegen Radfahren lernen können....
  • Pressemitteilungen • 29. Januar 2019
    2021 wird zum ersten Mal überhaupt der internationale studentische Wettbewerb „Solar Decathlon Europe“ in Deutschland ausgetragen und Wuppertal hat den Zuschlag für die Ausrichtung bekommen. Bettina Brücher, Bürgermeisterin und Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt freut sich: „Das ist eine wunderbare Nachricht, ich möchte dem Wuppertaler Team aus Bergischer Universität Wuppertal, Stadt Wuppertal, Wuppertal Institut, Stadtwerke, Neuer Effizienz und der Initiative Utopiastadt herzlich zu diesem Erfolg gratulieren. Im März bereits wird der Startschuss für die Bewerbung von internationalen Hochschulteams gegeben. Der Wettbewerb zielt darauf ab, Konzepte für die Energiewende im Gebäudebereich in städtischen Quartieren voranzubringen und innovative, nachhaltige Ideen im Bereich des urbanen...
  • Pressemitteilungen • 5. Juli 2018
    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN befürwortet die Pläne, die Langerfeld-Trasse als Rad- und Fußweg auszubauen und damit ein wichtiges Verbindungsstück von der Nordbahntrasse nach Heckinghausen und  Beyenburg zu schaffen. Anja Liebert, Fraktionsvorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin: „Wuppertal hat sich zum Ziel gesetzt, 2025 Fahrradstadt zu werden. Das gelingt nur, wenn alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, attraktive Radverbindungen zu schaffen. Mit der Nordbahntrasse ist das bereits hervorragend gelungen. Die Schwarzbachtrasse und die Hatzfeld-Trasse werden gebaut bzw. sind in Planung. Die Verlängerung der Schwarzbachtrasse über die Langerfeld-Trasse ist somit eine absolute Notwendigkeit. Auch große Unternehmen wie Vorwerk und Erfurt unterstützen diese Pläne, da ihnen eine gesundheitsfördernde...
  • Pressemitteilungen • 15. Juni 2018
    Einladung zur GRÜNEN Radtour am 23. Juni 2018 Die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Wuppertal, Düsseldorf und Erkrath radeln gemeinsam zum Thema Radschnellweg Wuppertal – Düsseldorf. Anja Liebert, Norbert Czerwinski und Peter Martin, verkehrspolitische Sprecher*innen der Ratsfraktionen in Wuppertal, Düsseldorf und Erkrath sind sich einig: „Ein Radschnellweg zwischen Wuppertal und Düsseldorf macht absoluten Sinn und wird für Pendler*innen im Rahmen des Ausbaus der Nahmobilität eine Alternative zur Bahn- oder Autobahnverbindung darstellen. Um bereits bestehende Planungen zu unterstützen und zu zeigen, dass Interesse an einem Radschnellweg besteht, rufen wir GRÜNEN aus den anliegenden Kommunen zur Teilnahme an einer Radtour auf.“ Einladung zur Fahrradtour: Am Samstag, den...
  • Pressemitteilungen • 4. September 2017
    Die GRÜNE Ratsfraktion bedankt sich herzlich beim Kulturbüro der Stadt und bei allen anderen Beteiligten für die gute Organisation der KulturTrasse, die von den Besucherinnen und Besuchern sehr gut angenommen wurde und ein voller Erfolg war. „Bei den vielen tollen Angeboten fiel die Entscheidung nicht leicht, welche der kulturellen Darbietungen besucht werden sollte“, so Peter Vorsteher, kulturpolitischer Sprecher. „Gefallen hat der GRÜNEN Ratsfraktion, dass die zahlreichen Veranstaltungsorte entlang der Trasse zeigten, welch großartige Verbindungsfunktion die Nordbahntrasse hat. Vor allem wer mit dem Rad unterwegs war, konnte das vielseitige Programm problemlos von Vohwinkel bis Oberbarmen genießen. Wir möchten uns insbesondere auch bei den...
  • Pressemitteilungen • 29. Juni 2017
    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt den Vorstoß des Barmer Bezirksbürgermeisters Hans-Hermann Lücke, die ehemalige Kleinbahntrasse Loh-Hatzfeld für den Radverkehr auszubauen. „Bereits 1980, also vor 37 Jahren (!) hatte sich die Bezirksvertretung Barmen für eine Nutzung der Trasse als Radweg ausgesprochen“, berichtet Fraktionsvorsitzender Marc Schulz. „Die Chancen, dass sich die Pläne endlich umsetzen lassen, standen noch nie so gut wie heute. Schon Anfang 2015 hat die Stadtverwaltung auf Anfrage der GRÜNEN einen Ausbau der Trasse Loh-Hatzfeld mittelfristig in Aussicht gestellt. Daher unterstützen wir ausdrücklich die aktuelle Initiative, da hier eine wichtige Verbindung innerhalb des Wuppertaler Radwegenetzes zwischen der Nordbahntrasse und den...
  • Anfragen der Fraktion • 24. Oktober 2016
    Große Anfrage an den Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen am 24.10.2016 Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort Max Planck Brücke Sehr geehrter Herr Müller, vor kurzem haben die Arbeiten zur Erneuerung der Nordbahntrassen-Brücke über die Max-Planck-Straße begonnen. Beschlossen hatte der Verkehrsausschuss diese Maßnahme am 18.02.16 einstimmig. In der Öffentlichkeit wird nun über die Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Neubaus in Relation zu einer Sanierung der Brücke diskutiert. Die Stadt Wuppertal hat in ihrem Newsletter vom 30.09.16 dazu Stellung genommen. Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Verwaltung um die Beantwortung der folgenden Fragen: 1. Die Kosten für die Erneuerung der Brücke...
  • Pressemitteilungen • 21. August 2015
    Die GRÜNE Ratsfraktion hat zur gestrigen Sitzung des Verkehrsausschusses (20.08.15) einen Antrag zur Förderung des Radverkehrs und insbesondere von Pedelecs eingebracht, um Wege aufzuzeigen, wie Wuppertal zur Fahrradstadt werden kann. Der Antrag wurde von den Fraktionen der großen Koalition abgelehnt und von der SPD als überflüssige Mehrbelastung für die Verwaltung bezeichnet. „Das Ziel, Wuppertal zur Fahrradstadt zu machen, ist momentan in aller Munde. Selbst die OB-Kandidaten der großen Koalition überbieten sich derzeit in Ankündigungen, den Radverkehr zukünftig deutlich stärker fördern zu wollen. Wie passt das aber mit dem Verhalten ihrer Ratsfraktionen zusammen, die nun zum wiederholten Male konkrete Vorschläge der GRÜNEN...
  • Anträge der Fraktion • 14. April 2015
    Antrag  an den Ausschuss für Verkehr am 23.04.2015, den Hauptausschuss am 06.05.2015 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 11.05.2015 Der Antrag wurde abgelehnt. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Dittgen, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, die Mitglieder des Verkehrsausschusses, des Hauptausschusses und des Rates mögen beschließen: 1. Die Stadt Wuppertal nimmt 2015 für den Zeitraum von 3 Wochen zwischen Mai und September am Klimabündnis-Projekt STADTRADELN teil. 2. Die Mitglieder des Rates und seiner Ausschüsse bilden überfraktionell ein oder mehrere Teams, um möglichst viele Radkilometer zu sammeln. 3. Die Stadt Wuppertal ruft die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme auf. Begründung: Zum achten Mal ruft das Klimabündnis,...
  • Pressemitteilungen • 19. Februar 2015
    Sehr erfreulich ist das Ergebnis des ADFC-Fahrradklima-Test 2014, das heute veröffentlicht wurde. Wuppertal wird als „TOP-Aufholer“ in Sachen Fahrradfreundlichkeit ausgezeichnet. „Wir freuen uns, dass Wuppertal den Sprung vom letzten Platz 39 auf 32 geschafft hat“, so Dr. Frank ter Veld, Mitglied im Verkehrsausschuss. „Unsere Stadt hat mit der Nordbahntrasse als sichere Fahrradverbindung enorm an Lebensqualität gewonnen und dies wird nun honoriert. Allerdings muss bei aller Freude auch beachtet werden, dass jenseits der Nordbahntrasse, die zum großen Teil ein Ergebnis des enormen bürgerschaftlichen Engagements der Wuppertal Bewegung ist, noch viel Verbesserungsbedarf besteht. Gerade mit Blick auf die Verwaltungsseite ist es noch ein weiter Weg bis zur...