Startseite > Themen

Themen

Unsere Artikel zum Thema Naturschutz

  • Pressemitteilungen • 1. Juni 2021
    Die Bezirksregierung Düsseldorf hat das Planfeststellungsverfahren zur Erweiterung der Halde Osterholz genehmigt. Diese Erweiterung würde die Rodung von ca. 5 ha Wald im Osterholz bedeuten. Ulrich T. Christenn, Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt: „Diese Entscheidung ist enttäuschend. Für die GRÜNEN und alle anderen Wald- und Klimaschützer*innen ist das ein herber Schlag. Neben dem rein verwaltungstechnischen Planfeststellungsverfahren hat es in den letzten Wochen und Monaten zahlreiche Gespräche und Initiativen gegeben, um Lösungen zu finden, ohne dass Wald gerodet werden muss. Für die Kalkwerke ist es vielleicht die beste, weil betriebswirtschaftlich sinnvollste Lösung. Wir GRÜNE aber wollen gemeinsam mit dem Unternehmen weiter schauen, als...
  • Pressemitteilungen • 9. Mai 2019
    Die Sorge der FDP, dass für die Beratung der Baumschutzsatzung keine Zeit mehr bleibt, ist unbegründet. Anja Liebert, Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Der Ausschuss für Umwelt hat mehrheitlich beschlossen, die Verwaltung mit der Erarbeitung einer bürgerfreundlichen Baumschutzsatzung zu beauftragen. Damit ist ein Verfahren eingeleitet worden, in dessen weiteren Verlauf offene Fragen über die Ausgestaltung dieser Satzung noch geklärt werden können. Dem Beratungsbedarf der FDP wird damit auf jeden Fall viel Raum gegeben. Eine Vertagung war daher nicht notwendig, denn der endgültige Beschluss zur Wiedereinsetzung einer Baumschutzsatzung erfolgt erst nach den Beratungen in der nächsten Gremienrunde. Dass sich der Beratungsbedarf der FDP auf...